Straßenverhältnisse auf Malta

Das Forum für Fragen zur Mobilität auf Malta (Mietwagen, ÖPNV, etc.)
Antworten
Thorbi
Beiträge: 5
Registriert: Sa 28. Dez 2019, 10:53

Straßenverhältnisse auf Malta

Beitrag von Thorbi » Mo 30. Dez 2019, 22:39

Hallo zusammen
ist wer schon häufiger auf Malta mit dem Auto gefahren? mich würde mal interessieren wie so die STraßenverhältnisse auf Malta sind.

Thorbi

Jose
Beiträge: 1
Registriert: Mo 30. Dez 2019, 22:39

Beitrag von Jose » Mo 30. Dez 2019, 22:42

kannst du bestens fahren. Die Straßen sind soweit teils ganz gut ausgebaut. Klar gibt's auch Straßen, die kompletter Schrott sind und Hitzeschäden aufweisen, aber die viel befahrenen Straßen sind schon in einem sehr guten Zustand.

Lutzi
Beiträge: 1
Registriert: Mo 30. Dez 2019, 22:43

Beitrag von Lutzi » Mo 30. Dez 2019, 22:44

Also wir hatten schon häufiger einen Mietwagen auf Malta und hatten bisher noch keine schlechten Erfahrungen gemacht was die Straßen angeht. Es werden einige Straßen auch neu gebaut und einige Straßen würde ich sagen sind in einem besseren Zustand als die deutschen Autobahnen/Bundestraßen. Besonders positiv ist zum Beispiel die "1" Straße aufgefallen, die komplett neu ist.

Benutzeravatar
Simore
Beiträge: 14
Registriert: Sa 28. Dez 2019, 10:46

Beitrag von Simore » Mi 1. Jan 2020, 18:12

die Straßenverhältnisse auf Malta sind wirklich total unproblematisch.
Und man muss es schon ganz platt sehen...es ist ein Mietwagen, du musst nicht mit deinem eigenen Auto durch die ganzen Schlaglöcher fahren ;)

Mare10
Beiträge: 1
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 11:09

Beitrag von Mare10 » Mo 18. Mai 2020, 11:12

Trotzdem findet man auf Malta solche Eindrücke. Ob das ein mietwagen war oder nur eine Autoentsorgung ist mir nicht bekannt:

Malta.jpg
Malta.jpg (161.93 KiB) 526 mal betrachtet

Robert
Beiträge: 14
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 20:05

Beitrag von Robert » Mo 18. Mai 2020, 11:24

krass wo ist denn das Autowrack? :o

IceCreamLover
Beiträge: 11
Registriert: Do 28. Mai 2020, 19:09

Beitrag von IceCreamLover » So 7. Jun 2020, 16:46

Wenn du mit dem Auto fahren willst, musst du trotzdem vorsichtig sein, wohin du auch gehst.
Die meisten Straßen sind schmal und alle kreuz und quer. Einige Straßen sind nicht markiert und befinden sich möglicherweise nicht in gutem Zustand. Die Hauptstraßen sind im Allgemeinen in gutem Zustand, besser als Sekundärstraßen.

Maxi
Beiträge: 5
Registriert: So 7. Jun 2020, 16:48

Beitrag von Maxi » So 7. Jun 2020, 16:51

IceCreamLover hat geschrieben:
So 7. Jun 2020, 16:46
Wenn du mit dem Auto fahren willst, musst du trotzdem vorsichtig sein, wohin du auch gehst.
Die meisten Straßen sind schmal und alle kreuz und quer. Einige Straßen sind nicht markiert und befinden sich möglicherweise nicht in gutem Zustand. Die Hauptstraßen sind im Allgemeinen in gutem Zustand, besser als Sekundärstraßen.
Das sind aber typisch südländische Straßenverhältnisse würde ich mal sagen. Ist in Spanien und Griechenland nicht anders :) :D

Robert
Beiträge: 14
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 20:05

Beitrag von Robert » Fr 26. Jun 2020, 22:28

IceCreamLover hat geschrieben:
So 7. Jun 2020, 16:46
Wenn du mit dem Auto fahren willst, musst du trotzdem vorsichtig sein, wohin du auch gehst.
Die meisten Straßen sind schmal und alle kreuz und quer. Einige Straßen sind nicht markiert und befinden sich möglicherweise nicht in gutem Zustand. Die Hauptstraßen sind im Allgemeinen in gutem Zustand, besser als Sekundärstraßen.
Die "1" ist zum Beispiel richtig gut ausgebaut. Kannst aber darauf warten, bis die Hitze den ersten Teer sprengt

Antworten